.... als waere es erst gestern gewesen...

... das ich in Québec ankomme und mich mitm franzoesisch rum schlagen muss...

Es klingt komisch, aber ich bin in genau einem Monat wieder zu Hause und so langsam wird einem mulmig wenn man darueber nach denkt. Die Schule ist in 2 Tagen aus und dann werde ich wohl einige Leute nur noch eins zwei Mal sehen. Es ist aufjeden Fall komisch, vorallem weil man im Laufe des Jahres eine Menge Leute kennengelernt hat, die definitiv anders sind und von denen man manche auch echt ins Herz geschlossen hat. Freundschaften sind ganz anders als man sie vom eigenem Leben in Dtl kennt, aber es ist eine Erfahrung wert. Einfach nur unvergesslich wie alle Menschen in der Schule einen am Anfang kennen und deinen Namen wissen und du gluecklich bist wenn du dir drei Namen merken kannst.

Na ja in der Schule geht es dem Endspurt hingegen. Alle Tests sind nun durch und jetzt wird nur noch alles wiederholt und das war es dann. Mein ganzer Jahrgang hat heute die Jahrgangsbuecher bekommen und daraufhin musste heute jeder eintragen und irgendwelche Texte schreiben. So nach Eintrag Nummer 4 flossen dann bei allen die Traenen und na ja wird Zeit das die Schule endlich vorbei ist.

Na ja ansonsten war ich am Wochenende die ganze Zeit in Québec City und hab Jen's Wohung mit gestrichen. Hab zwei deutsche Frauen kennengelernt die hier schon seit 15 Jahren leben und Fluch der Karibik hab ich dann auch noch geguckt. Weiss nicht, aber der ist mir echt zu langartmig und vorallem ist der echt haesslich auf franzoesich. Ich weiss ja auch nicht, aber beim Film gucken dann Bob Marley zu hoeren war auch genial. Wasn Feeling wenn sich im Film alle abschlachten! Egal...

Ich hab auch eigentlich nichts weiter zu erzaehlen. Wollte mich nur mal melden um zu sagen das es mir gut geht. Bis dann xXx - Maria

7.6.07 02:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen