Meine Gastfamilie:

1. Meine Gastmama Agath. Sie arbeitet fuer ne grosse Argentur. Was genau weiss ich nicht, verwaltet von nem Verwandten das ganze Geld und der hat angeblich nicht wenig davon . Sie ist total cool und man kann ewig mit ihr reden. Macht immer richtig viel Spass, weil sie die ganze Zeit am Lachen ist und einen super versteht. Sie malt unwahrscheinlich gerne und das sieht auch immer alles richtig toll aus. Die ganzen Bilder die im Haus haengen hat sie gemalt, echt krass wenn man meine Zeichenkuenste mit ihren vergleicht .

2. Mein Gastpapa Guy. Er arbeitet ebenfalls fuer den Verwandten. Ist zur Zeit aber zu Hause, weil er vor 2 Monaten ne ziemlich krasse OP am Knie hatte und deswegen nicht viel machen kann. Er liebt es zu reden. Die ganzen Stimpfwoerter in Quèbec bekommen bei ihm nen ganz anderen Klang . Er sagt zwar immer er hasst die ganzen maennlichen Freunde meiner Gastsis Jen, aber er ist dann doch immer total nett zu ihnen.

 

3. Jennifer ist meine Gastschwester. Spitzname ist einfach nur Jen. Sie redet eigentlich den ganzen Tag und wenn wir mal kein Gespraechsthema haben, was aber eigentlich selten ist dann faellt ihr immer was Verruecktes ein was wir machen koennen. Ihre grosse Liebe ist wohl Hockey und ohne gehts bei ihr gar nicht. Sie arbeitet im Hockeystadion und schreibt dort immer alles auf was in den Spielen passiert. Schulmaessig gesehen ist sie genauso faul wie ich  und irgendwie die Einzige die ich hier kenne die sich auch immer durch die Tests schummelt. Echt schlimm hier sind nur Streber

 

4. Brownies der Hund ist voll knuffig. Der ist zwar nen bisschen bescheuert, aber voll verspielt und echt top.